Honda XL 1000 V als Zeichnung (KV) (Archivversion)

Pressespiegel

Eine Neuheit zur INTERMOT kommt von Honda. Die Groß-Enduro mit Zweizylinder-Triebwerk heißt XL 1000 V.

Mit Phantasie und ein paar Informationsbrocken aus Japan hat die französische Zeitschrift Moto Journal eine Honda-Neuheit zeichnen lassen. Die Groß-Enduro XL 1000 V wird vom Zweizylinder-V-Motor der VTR 1000 angetrieben. Ob sie einen Alu-Rahmen bekommt, wie es die französischen Kollegen glauben, ist jedoch eher fraglich. Sicher scheint, daß die Reise-Enduro einen G-Kat und Einspritzung hat. Der Motor wird über ein breiteres Drehmomentband als die VTR verfügen, aber weniger Spitzenleistung erzeugen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote