Katjas Neue (Archivversion)

Katjas Neue

Suzuki GSX-R 750

Bei den Testfahrten der Superbike-WM im spanischen Valencia führte Katja Poensgen die erste Suzuki GSX-R 750, Jahrgang 2000, in einer Rennversion aus. Am 14. Mai wird sie damit das erste Superstock-EM-Rennen im englischen Donington Park bestreiten. Da Katjas Maschine für die Superstockklasse recht nahe am Serienzustand bleiben muss, ist sie ihren Superbike-Kollegen bei Alstare-Corona-Suzuki für einmal voraus. Pierfrancesco Chili und Katsuake Fujiwara werden über die Neue, die auch als Serien-Motorrad verspätet erscheinend, erst zur zweiten Saisonhälfte verfügen können.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote