Louis Street Tracker

Umbau auf Kawasaki Z125-Basis

Beim Zubehörhändler Louis dürfen Auszubildende traditionell ein eigenes Custombike bauen.
Beim Zubehörhändler Louis dürfen Auszubildende traditionell ein eigenes Custombike bauen.Für 2018 haben die Azubis aus einer Kawasaki Z 125 den Louis Street Tracker geformt. Die wurde jetzt präsentiert. Im ersten Schritt wurde die Kawa all ihrer Anbauteile entledigt. Dann viel der hintere Teil des stählernen Rahmenhecks der Bügelsäge anheim. Im Cockpit sitzt ein neuer Multifunktionstacho.
15 Bilder

Beim Zubehörhändler Louis dürfen Auszubildende traditionell ein eigenes Custombike bauen. Für 2018 haben die Azubis aus einer Kawasaki Z 125 den Louis Street Tracker geformt.

Die Aufgabe für die sechs Auszubildenden: Baut aus einem schlichten Serienmotorrad ein schmuckes Einzelstück komplett nach eigenen Vorstellungen. Damit das Projekt nicht aus dem Ruder läuft, gab es noch weitere Einschränkungen. Das Budget wurde auf 2.018 Euro beschränkt, dafür durften sich die Customizer frei im gesamten Louis-Sortiment bedienen.

Stollenreifen und kurzes Heck

Als Umbaubasis wurde eine neue Kawasaki Z 125 herangeschafft. An dieser durften die angehenden Kaufleute ihre Umbauqualitäten ausleben. Schnell war man sich einig, dass aus der nackten 125er ein Bike im Tracker-Stil entstehen sollte. Im ersten Schritt wurde die Kawa all ihrer Anbauteile entledigt. Dann fiel der hintere Teil des stählernen Rahmenhecks der Bügelsäge zum Opfer. Darauf passten die Jungs und Mädels eine neue Höckersitzbank sowie einen neuen Nummernschildhalter an. Die Rahmendreiecke wurden mit Startnummerntafeln verkleidet.


Das Seriencockpit musste einem Koso-Minicockpit weichen. Vor die Gabel wurde eine weitere Startnummerntafel mit zwei integrierten LED-Scheinwerfern gespannt. Die obligatorischen Rückspiegel wanderten ans Lenkerende und nach unten. Der Abgaskrümmer mündet nun in einen hochgezogenen Storm-Endschalldämpfer. Unter dem Einzylinder rundet ein kleiner Bugspoiler die neue Optik ab. Vervollständigt wird der Tracker-Auftritt durch Pirelli MT 60-Reifen mit rot abgesetzter Flankenbeschriftung sowie eine mattschwarze Lackierung aus der Dose.

Jede Woche die wichtigsten Motorradinfos direkt aus der Redaktion

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote