MOTORRAD-Alpenmasters 2007

Der Berg ruft

MOTORRAD-Tester auf abwegen - Auf Asphalt rutscht man ungern, auf Schnee umso lieber.Jetzt werden die Sportler auf die Passtraßen losgelassen.Folge: Wadenbeinbruch und ein verbeulter Tank. Doch Tester und Maschnine geben nicht auf.82 Bilder
Foto: Künstle
Das Testfeld der diesjährigen Alpenmasters.
Das Testfeld der diesjährigen Alpenmasters.

Für MOTORRAD war es wieder an der Zeit den König der Alpen zu küren. Zwanzig Motorräder, unterteilt in fünf Gruppen, wurden auf französischen, italienischen, österreichischen und schweizer Pässen auf ihre Alpen-Tauglichkeit geprüft. Die jeweiligen Gruppensieger – Allrounder, Sportler, Big Bikes, Enduros/Fundbikes und Tourer/Sporttourer – traten im Finale gegeneinander an. Dabei musste außerdem geklärt werden, ob der Sieger der letzten beiden Jahre, die Suzuki V-Strom, den Hattrick schaffte oder ihren Meister fand. Die Antwort gibt unsere Foto-Show.

Alle ausführlichen Testergebnisse und -berichte sind in MOTORRAD 16/2007 und 17/2007 nachlesbar.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote