Side-Bike Zeus (Archivversion)

Donnerschlag

Der französiche Hersteller Side-Bike stellte auf der Intermot das erste Seriengespann mit Automotor vor: Das Reihenvierzylinder-Triebwerk eines Peugeot 206 mit zwei Litern Hubraum, geregeltem Kat und 137 PS wird von einem Gitterrohrrahmen umschlossen. Auch sonst gibt es wenig Ähnlichkeiten mit einem Motorrad: Im freien Durchstieg finden sich zwei Fußhebel für Gas und Bremse. Dafür wird die Gangschaltung mittels Tiptronic vom Lenker aus bedient, der sowohl Vorder- als auch mitlenkendes Hinterrad dirigiert. Die zwei Passagiere im Boot können sich angurten. Für knapp 150 000 Francs, das sind rund 45 000 Mark, zu haben. E-mail: side.bike@wanadoo.fr.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote