Suzuki SV 650 C-Racer

Scrambler-Custom-Kit aus Griechenland

Custom-Kit von C-Racer für die Suzuki SV 650.
Custom-Kit von C-Racer für die Suzuki SV 650.Custom-Kit von C-Racer für die Suzuki SV 650.Custom-Kit von C-Racer für die Suzuki SV 650.Custom-Kit von C-Racer für die Suzuki SV 650.19 Bilder

Ihr wolltet schon immer einen Scrambler von Suzuki? Dann könnte dieser Traum dank eines Custom-Kits von C-Racer demnächst in Erfüllung gehen. Angeboten wird das Zubehör für die Suzuki SV 650.

Das Tuning-Kit vom griechischen Hersteller C-Racer, das die Suzuki SV 650 in einen Scrambler verwandelt, besteht aus verschiedenen Teilen, die mehr oder weniger individuell zusammengestellt werden können. So können beispielsweise verschiedene Gläser für den Scheinwerfer gewählt werden. Weitere Bestandteile des Kits sind unter anderem ein Kennzeichenhalter, Gabelschoner, verschiedene Sitzbänke und ein Lampenschirm. Einen großen Anteil der Teile machen edle Abdeckungen aus.

Das Unternehmen C-Racer versorgt seine Kunden seit mehr als 20 Jahren mit einer großen Auswahl an handgearbeiteten Custom-Teilen. Sie waren auch auf der diesjährigen EICMA in Mailand mit eben jenem Custom-Kit zu sehen. Den Vertrieb in Deutschland übernimmt Parts Europe.

Preise für das Custom-Kit (inkl. MwSt.):

  • Sitzbank (braun oder schwarz): 149 Euro
  • Kotflügel aus UV-beständigem ABS mit weißem Aufkleber: 72 Euro
  • Gabelschützer aus UV-beständigem ABS mit weißem Aufkleber: 84 Euro
  • Lampengitter mit drei Scheiben: 101 Euro
  • Lampenschirm aus UV-beständigem ABS mit weißem Aufkleber: 96 Euro
  • Seitendeckel aus UV-beständigem ABS mit weißem Aufkleber: 90 Euro
  • Kühlergrill in vier verschiedenen Varianten erhältlich: 78 Euro
  • Motorschutz aus Aluminium (gebürstete Oberfläche): 143 Euro (schwarz: 149 Euro)
  • Gepäckbrücke gebürstetes Aluminium: 107 Euro
  • Nummernschildhalter: 48 Euro
  • Kettenschutz (gebürstetes Aluminium): 60 Euro (schwarz beschichtet: 66 Euro)
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote