Testprotokoll (Archivversion)

Honda CBR 600 F

Nach einer Laufleistung von zirka 20 000 Kilometern monieren die Fahrer der Dauertest-Honda CBR 600 F immer wieder ein Rasseln aus den Tiefen des Motors. Diagnose: Steuerkettenspanner defekt. Nach dessen Tausch auf Garantie bei Kilometerstand 27800 ist wieder Ruhe. Doch kurz danach erneutes Rasseln. Nach Rücksprache mit dem Importeur tauscht die Werkstatt bei Kilometer 30420 den kompletten Nockenwellenantrieb auf Garantie. Von den Gleitschienen, übrigens in perfektem Zustand, über sämtliche Kettenräder samt Kette bis hin zum Kettenspanner. Nach Meinung von MOTORRAD eine zum Teil überflüssige Aktion. Doch das Ergebnis überzeugt: Es herrscht wieder Ruhe.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote