Triumph T 595-Dauertestabbruch nach Verkehrsunfall

Ausgebremst

Knapp 12000 Kilometer war die Dauertest-Triumph bereits gelaufen, als durch einen Verkehrsunfall das jähe Ende für den englischen Dreizylinder kam. Eine Unachtsamkeit des Fahrers, und die Triumph bekam die volle Härte einer Pkw-Stoßstange zu spüren.Eine anschließende Sichtung der Maschine brachte dann die böse Überraschung. Neben den offensichtlichen Schäden wie einer fast völlig zerstörten Verkleidung und zerbröselter Instrumente nebst Konsole hatten auch der Rahmen und die Gabel etwas abbekommen.Da nach einer Reparatur ein Einfluß der Unfallfolgen auf das Ergebnis des Dauertests nicht auszuschließen ist, entschloß sich MOTORRAD, eine neue Maschine gleichen Typs zu kaufen. Die hat jetzt wider 50000 Kilometer vor sich.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote