Vyrus 984 c3 V2 (Archivversion)

Ansteckungsgefahr

Die Idee für die Vyrus mit Radnabenlenkung hatte Matthew Casey, früher Ingenieur in Carl Fogartys Superbike-Team Ducati Corse, ehemalige Bimota-Mitarbeiter setzten sie um. Das 135 Kilogramm leichte Gefährt wird von einem modifizierten, luftgekühlten Ducati-Zweiventiler mit 984 cm3 und 80 PS angetrieben. Die 17-Zoll-Räder sind aus Magnesium, Sitzbank und Tank aus Karbonfaser. Telefon/Fax 00 39/05 41/75 98 37, Internet www.grbracing.com.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote