Yamaha R6 (Archivversion)

Die R 6 setzt neue Maßstäbe

Wassergekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, Hubraum 600 cm3, Leistung 88 kW (120 PS) bei 13000/min, Gewicht 196 kg, Sitzhöhe 800 mm, Höchstgeschwindigkeit 254 km/h, Beschleunigung 0-100 km/h 3,2 sek, Verbrauch Landstraße 5,7 l

Test in MOTORRAD 15/1998, Vergleichstest in 9/1999

Plus
Starker, drehfreudiger Motor
Leicht zu fahren
Kompromisslos sportlich

Minus
Schlechtes Getriebe
Starke Lastwechselreaktionen

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote