Vorstellung Honda MSX 125 Modelljahr 2016

Neuer Look fürs kleine Funbike

Foto: Honda 11 Bilder

Honda hat die neue Honda MSX 125 vorgestellt. Das Einsteiger- und Funbike bekommt für das Modelljahr 2016 einen neuen Look und soll voraussichtlich ab Mai erhältlich sein.

Bereits seit 2013 begeistert die Honda MSX 125 ihre Fans durch ihren hohen Spaßfaktor. Für das Modelljahr 2016 hat Honda das Funbike optisch ein bisschen aufgepeppt. Die neue 125er soll im sogenannten "Streetfighter-Look" voraussichtlich ab Mai 2016 die Blicke auf sich ziehen. Im Vergleich zum Vorgänger hat Honda den Tank und die Seitenteile angepasst.

Die größte Änderung gibt's an der Front: Die neue Honda MSX 125 bekommt übereinander platzierte LED-Doppelscheinwerfer. Honda spendiert dem Funbike zudem einen höheren Beifahrersitz und einen neuen Unterflur-Auspuff.

Das Einsteiger-Bike wird weiterhin von einem Einzylinder-Viertakt-Motor angetrieben, der 10 PS bei 7000/min leisten soll. Auch an der Bereifung ändert sich im Vergleich zur Vorgängerin nichts: Honda stattet die MSX 125 nach wie vor mit 12 Zoll-Breitreifen aus.

Vier verfügbare Farbkombinationen

Gefertigt wird die Honda MSX 125 übrigens in Thailand. Käufer haben die Wahl zwischen vier Farbkombinationen:

  • Matt Axis Grey Metallic
  • Pearl Himalayas White
  • Pearl Valentine Red
  • Lemon Ice Yellow

Eine Preisangabe von Honda gibt es noch nicht. An den etwas mehr als 3000 Euro für die Vorgängerin dürfte sich aber nicht viel ändern.

Video zur Honda MSX 125

Zur Startseite
Bekleidung IXS 207 2.0 Endurohelm IXS 207 2.0 Endurohelm für On- und Offroad-Fahrer Harley-Davidson Boom! Audio Full-Face Helm Harley-Davidson Boom Integralhelm mit Kommunikationssystem
Fahrpraxis Kurven fahren mit dem Motorrad Technik, Linie, Lenkimpuls Richtige Blickführung Technik vor und in Kurven
1000PS
Anzeige
Reisen MOTORRAD Ride mit herausnehmbarer Karte Touren, Tipps und Reisen rund um den Gardasee Dakar-Profi Jordi Arcarons Motorradreise in der Sahara Marokko-Tour mit Dakar-Profi