125-cm³-Moto Cross-WM in Montevarcchi/Italien (Archivversion)

Davidswache

Im ersten Lauf noch auf Platz drei, holte der 19jährige Franzose David Vuillemin beim 125er WM-Lauf in Montevarcchi bei Florenz im zweiten Lauf problemlos den Sieg. Vom Motorschaden an der Husky des Tabellenleaders Chiodi profitierte in Lauf eins Ex-Weltmeister Alex Puzar, der auf der Moto TM einen lockeren Sieg heimfuhr.WM-Stand nach sieben von elf Veranstaltungen: 1. Alessio Chiodi (I) Husqvarna 194 Punkte, 2. David Vuillemin (F) Yamaha 190, 3. Alex Puzar (I) Moto TM 181.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote