500er Cross-WM - Unwetter verhinderte den zweiten Lauf (Archivversion)

Regentag

Nach dem Schlammrennen im Schweizer Payerne und der durch Schneefall bedingten Absage des Österreich-GP in Sittendorf beutelte Wettergott Petrus die Halbliter-WM-Piloten in Holland ein weiteres Mal. Nach einem verheerenden Unwetter mußte der zweite Lauf auf der Piste in Halle abgesagt werden. Im ohnehin im Schlamm ausgetragenen ersten Lauf konnte der Weltmeister des Jahres 1995, Joel Smets aus Belgien, seine aktuelle WM-Führung mit einem Sieg ausbauen. Didi Lacher wühlte sich nur auf Rang 15, Bernd Eckenbach schied schon in der ersten Runde aus.Ergebnisse: 1. Lauf: 1. Joel Smets (B) Husaberg, 2. Kurt Nicoll (GB) KTM, 3. Andrea Bartolini (I) Yamaha, 4. Avo Leok (EST) Kawasaki, 5. James Marsh (GB) KTM...15. Dietmar Lacher (D) Honda;WM-Stand nach sechs von zwölf Veranstaltungen: 1. Smets 125 Punkte, 2. Nicoll 106, 3. Shayne King (NZ) KTM 101, 4. Gert-Jan van Doorn (NL) Honda 93, 5. Bartolini 92...8. Lacher, 9. Bernd Eckenbach (D) Kawasaki 46.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote