80 pralle Seiten (Archivversion)

80 pralle Seiten

PROGRAMM 2001 Vor 20 Jahren fing alles an. Mit einem Fahrtraining auf der Nordschleife des Nürburgrings. 1986 startete dann die erste Endurotour. Als geführte Motorradreisen dazukamen, Angebot und Nachfrage so groß wurden, dass die MOTORRAD-Redakteure es beim besten Willen nicht mehr schafften, das Ganze nach Feierabend zu bewältigen, da hatte die Stunde der Spezialisten vom ACTION TEAM geschlagen. Das mit dem Programm für 2001 seinen zehnten Geburtstag feiert. Und obendrein gleich drei Jubiläen: 20 Jahre Perfektionstraining, 15 Jahre Endurotrips, 10 Jahre Motorradreisen. Grund genug, ein paar Flaschen zu köpfen? Klar. Anlass, sich auf dem errungenen Lorbeer auszuruhen? Nie und nimmer. Obwohl 97 Prozent der Teilnehmer mit den ACTION TEAMlern samt dem, was sie geboten haben, zufrieden oder sogar sehr zufrieden waren. Dennoch: Drei Prozent mehr wären nicht schlecht. Und daran arbeiten alle – die 13 Mitarbeiter in der Redaktion, 40 Instruktoren und 60 Reiseleiter. Deshalb ist das Programm für 2001 noch praller. Touren in die Alpen, nach Frankreich, Italien, zu den schönsten Plätzen Deutschlands – das kennt man schon. Auch die Fernreiseklassiker in die USA, nach Chile, Namibia und Neuseeland. Doch jetzt haben die ACTION TEAMler ein neues Traumziel entdeckt: Nepal. Von den Niederungen des Dschungels in die Höhen des Himalaja. Stilecht auf Enfield Bullet. Und was tut sich im Offroad-Bereich? Der Dauerbrenner Gascogne bietet noch mehr Sand und Schotter, für Kastilien hat Tourguide Michael Griep besseres Wetter bestellt. Freuen dürfen sich die sportiven Enduro-Fans auf ein neues Abenteuer: den Ionian Trail – das Land der Griechen mit den Stollen suchen. Bei den Trainings am Nürburgringring geht’s natürlich rund wie immer. Lust bekommen, mal ins europaweit größte Freizeitangebot für Motorradfahrer zu schauen? Leute, die schon mal mit dem ACTION TEAM unterwegs waren, fällt das 80 Seiten dicke Programm unaufgefordert in den Briefkasten. Abgreifen kann man’s druckfrisch auf der Intermot in München. Wer die Messe und den MOTORRAD-Stand dortselbst verpasst, schickt bis 20. Oktober eine Postkarte, Stichwort »Programm«, ans ACTION TEAM, 70162 Stuttgart, e-mailt an actionteam@motor-presse-stuttgart.de oder faxt an 0711/182-2017. Bitte nicht telefonieren! Das treibt die Sekretärin in den Wahnsinn. Und die brauchen wir noch.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote