Airbag-Weste von Aprilia (Archivversion)

Airbag

Was haben Scooteristen und Fallschirmspringer gemeinsam? Die Reißleine. Zumindest, wenn erstere die BBIPS-Weste von Aprilia anlegen. Dieses »Back-Bikers Impact Protection System« beherbergt einen Airbag, der den Rücken beim Aufprall schützen soll. Getragen wird das BBIPS wie ein Rucksack über der Bekleidung, die Reißleine wird am Roller befestigt und löst beim Abflug binnen drei Zehntelsekunden den Airbag aus. Nach Austausch von Gaspatrone und Auslösemechanik ist das BBIPS für weitere Einsätze fit. Kosten: rund 30 Mark. Zunächst bleibt der Airbag allerdings Käufern eines neuen Aprilia Leonardo vorbehalten.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote