alpen SPEZIAL (Archivversion)

Alpen Spezial

Kurvengenuß ohne Ende - wo es Pässe im Überfluß gibt, treibt eine gezielte Auswahl das Vergnügen auf die Spitze.

Kurven gibt es in den Alpen nahezu im Überfluß. Die Auswahl fällt fast schon schwer, denn wo sind bei der Unzahl von Kurven die schönsten zu finden, bei welcher Strecke ergeben sich die wenigsten Unterbrechungen, wo gibt es die imposantesten Pässe?Also die Wahl, wo sich Paß und Spaß am besten verbinden, den Tourguides des ACTION TEAM überlassen und selbst einfach nur genießen. Auf drei verschiedenen Touren durch den Hauptkamm der Alpen läßt sich die Faszination der Berge im besten Wortsinn erfahren. Egal ob man sich für die Schnuppertour über Flüela, Albula-, Berninapaß, Stilfser- und Timmelsjoch und viele andere Pässe entscheidet, sich bei der Aplendurchquerung über die fast schon unendlichen Kurven zwischen dem Col de la Bonette und dem Gardasee schlängelt oder das riesige Repertoire der Schweizer Pässe unter die Räder nimmt, die Freude am Fahren ist überall garantiert. Immer der Nase nach, dahin, wo’s schön ist, das ist die Richtung bei allen Touren. Und so bleibt es nicht aus, daß die Straßen immer wieder schmal und ganz schmal werden. Dafür kommt dann aber nur noch ganz selten einer entgegen. Die Ausblicke sind grandios. Romantische und einsame Plätze, Cafés und Restaurants verführen zur Rast, das verschlungene Asphaltband verlockt zur Weiterfahrt. Abseits der bekannten Strecken durch die Alpen kurven, auch das ist ein Reiz der organisierten Touren. Und abends wartet nach dem verdienten Mahl garantiert ein Bett. Worauf warten Sie noch?Infos und Anmeldung: Telefon 0711/182-1977, Fax 0711/182-2017, E-Mail actionteam@motor-presse-stuttgart.de
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote