(Archivversion)

Alzheimer

INTERNAlzheimerMorgens um sechs Uhr war die Welt noch in Ordnung - um acht begann sie zu rotieren. Magazin-Ressortleiter Axel Westphal reißt just um diese Zeit den Testerkollegen Gerhard Lindner per Telefon aus den süßesten Träumen: »Los, steh auf, die Kiste ist weg.« In der Nacht zuvor hatte er eine Metisse-CBR, ein sündhaft teures Streetfighter-Einzelstück (ab Seite 12), wegen seines zufälligerweise verlegten Tiefgaragenschlüssels mal eben vor dem Redaktionshaus abgestellt - und »schwupps, war sie schon gestohlen«, behauptete er. »Klar war sie abgeschlossen. Und bei der Polizei war ich auch schon.« Lindner sah sich als Autor der Streetfighter-Geschichte in der Verantwortung und war hellwach wie selten: Story in Gefahr, Chef sauer, Erklärungsnotstand gegenüber dem Besitzer. Entsprechend gelaunt rollte Lindner in die Redaktionsgarage und fand dort zu seiner Verblüffung das gestohlene Fahrzeug ordentlich geparkt vor. Gewissenhafte Kollegen hatten die mit steckendem Schlüssel und brennendem Licht verlassene CBR in Sicherheit gebracht. Westphal schlug sich vor die Stirn und die Kollegen beobachten seitdem aufmerksam Axels Symptome.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote