Auf ein Neues (Archivversion)

Auf ein Neues

Isle of Man 2002 War doch hoffentlich die Ausnahme vergangenes Jahr? Hotel gebucht, einen der raren Fährplätze ergattert. Die Vorfreude stieg ins Unermessliche – und dann wurden die Rennen abgesagt. Vermaledeite Maul- und Klauenseuche. Alles abblasen? Mitnichten! Michael Allner und Klaus Herder, Kollegen der MOTORRAD-Schwesterzeitschrift mopped, wollten schließlich nicht nur zum Spaß auf die Insel. Sie hatten einen Auftrag, der da hieß: Schreibt einen Reiseführer für die Edition unterwegs. Also rin in die Klamotten, rauf aufs Bike. Und rein in die gute Gesellschaft. Denn wahre Maniacs kommen in solchen Krisenzeiten schlicht und einfach der Manx-Katzen wegen auf die Insel. Die brauchen die Streicheleinheiten der Motorradfahren, und außerdem war’s pretty nice, den Wahnsinn des Mad Sunday einmal eine ganze Woche lang zu zelebrieren. Anfangs mit dezenten Hopserlein über Ballaugh Bridge, denn für einen richtigen Sprung hat’s erst nach tagelangem Training gereicht. Der Reiseführer ist inzwischen geschrieben. Hotel und Fähre gebucht, Urlaub eingereicht. Klaus und Michael freuen sich mit all den anderen auf Ende Mai. Dann geht’s wieder rund auf der Man. Diesmal hoffentlich mit Rennen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote