Auf und nieder (Archivversion)

Auf und nieder

Straßen-EM in Braga/Portugal: Titel für Hofmann

Alex Hofmann hat es geschafft. Im 250er EM-Rennen von Braga/Portugal wurde der Honda-Fahrer nach Sturz noch Dritter und vorzeitig Europameister. Der 125er UGT-Honda-Fahrer Klaus Nöhles verlor nach Sturz in Führung die Tabellenspitze, ebenso Suzuki-Fahrer Michael Schulten im Supersport 600-Rennen.Für Schulten ist die EM-Jagd gelaufen, Nöhles hat als Tabellendritter vor dem Finale in Cartagena/Spanien am 1. November mit 85 Punkten noch Chancen. Fünf Punkte besser steht sein Honda-Kollege Reinhard Stolz, in Braga Zweiter, da. 125er Tabellenführer ist Massimilliano Sabbatini (I), Honda, mit 103 Punkten.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote