Auftakt gelungen (Archivversion)

Auftakt gelungen

Starke Deutsche bei der Straßen-EM in Albacete/E

Gleich zwei deutsche Fahrer schafften bei den EM-Rennen im spanischen Albacete den Sprung auf das Siegerpodest. Im 125er Rennen wurde UGT-Honda-Fahrer Klaus Nöhles nur knapp hinter dem Lokalhelden Alvaro Molina (Honda) Zweiter, fuhr aber immerhin die schellste Rennrunde. Auf Rang drei der 250er Klasse kam Alexander Hofmann auf Honda ins Ziel, hinter dem Italiener Ivan Clementi auf Yamaha und seinem Grand Prix-erfahrenen Honda-Kollegen Eustaquio Gavira aus Spanien. Der deutsche Meister Markus Ober wurde in diesem Rennen Sechster.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote