Bekleidung einmotten (Archivversion)

Checkpoint

Auch die Ausrüstung will auf den Winterschlaf vorbereitet werden. Reparaturen an defekten Reißverschlüssen oder offenen Nähten am besten sofort in Auftrag geben.

Generell: Vor dem Einmotten hartnäckige Mückenreste entfernen und alle Teile gründlich säubern. Je länger der Schmutz einwirkt, desto schwieriger wird´s. Sämtliche Reiß- und Klettverschlüsse an Kombi und Stiefel schließen.Helm: Gut für die Konservierung von Lack und Visier: Mittel wie Aral Clean Protect. Helm im meist mitgelieferten Helmsack verpacken, Visier und Kinnriemen-Verschluss zumachen. Bekleidung: Kombi mit milder Seifenlauge und Schwamm reinigen. Zur Pflege spezielle Lederseife oder Lederfett verwenden. Textilbekleidung nach Vorgaben des Herstellers waschen. Über den Winter trocken, kühl und dunkel aufbewahren, auf gute Belüftung achten. Immer auf Bügel hängen.Stiefel: Stehend aufbewahren, mit Zeitungspapier ausstopfen, damit sie nicht am Knöchel abknicken.Handschuhe: Mit ausgespreizten Fingern flach hinlegen oder aufhängen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote