Berg- und Talfahrt (Archivversion)

Berg- und Talfahrt

Alpen Classic Alte Motorräder sind nicht zum Anschauen gut. Wer seinen Oldie liebt, der fährt. Und zwar dort, wo es verdammt viel Spaß macht. Warum also nicht in den Bergen, dachten sich ein paar Enthusiasten, die heuer das 13. Mal zur Alpen- Classic laden. Immer in ein anderes Gebiet, damit’s Fahrern und Maschinen nicht langweilig wird. Von Arabba, einem 300-Seelen-Dorf mitten in den Dolomiten, aus touren die Classic-Fahrer vom 3. bis 9. September über Pässe und asphaltierte Waldwege durch eine traumhafte Bergwelt. Sie tun’s in drei Gruppen, die – falls mal was heiß- oder überläuft – von Servicefahrzeugen eskortiert werden. Die bieten auch den Begleitern der Aktivisten Platz, deren Motorräder nicht jünger als Baujahr 1970 sein dürfen. Schnelles Anamelden empfiehlt sich, denn dieser ACTION TEAM-Klassiker ist ruckzuck ausgebucht.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote