Bestand an Trikes und Quads (Archivversion)

Das wächst enorm

Seit April 2000 haben Trikes
und Quads eigene Schlüsselnummern, damit das Kraftfahrt-Bundesamt sie zählen kann.
Der Bestand an Dreirädern und Quads hat sich von 743 im Jahr 2001 auf jetzt 23317 erhöht. Allein 2003 kamen 16135 dieser Fahrzeuge fabrikneu in den Verkehr. Dabei handelt es sich fast nur um Quads (96 Prozent). Den größten Anteil am Bestand hat Standard Motor (14,4 Prozent), gefolgt von Yamaha (13,6).
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote