BMW beweist Mut (Archivversion)

BMW beweist Mut

BMW surft zur Zeit auf einer riesigen Erfolgswelle. Die Pkw der Münchner Marke verkaufen sich wie geschnitten Brot. Bei den Zweirädern gewinnen die Weißblauen ständig Marktanteile dazu, liegen, wenn die Entwicklung so positiv weitergeht, in Deutschland schon bald mit Honda und Yamaha gleichauf. Und dann gewinnt auch noch Schumi II mit seinem ultrastarken BMW-Triebwerk in der Formel eins. Besser könnte es nicht laufen.Nur gut, dass sich die Bayern nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern an die Zukunft denken. Im Motorradbereich tun sie das mit einem klaren Bekenntnis zu ABS und umweltfreundlicher Technik mit G-Kat. Manchmal funktioniert zwar nicht alles auf Anhieb perfekt, wie von MOTORRAD bei der F 650 GS vor einem Jahr nachgewiesen. Damals überraschte die Einzylindermaschine trotz geregelten Katalysators durch hohe Schadstoffkonzentrationen, vor allem an Kohlenmonoxid, im Abgas.Inzwischen hat BMW deutlich nachgebessert. Beim Technik-Vergleich Vergaser/Einspritzung (siehe Seite 48 ff) bestach das mit geändertem Einspritz-Kennfeld und anderen Einspritzdüsen ausgestattete 2001er-Modell der F 650 GS mit sensationellen Abgas- und Verbrauchswerten. MOTORRAD unterwarf dabei die F 650 dem Pkw-Verbrauchszyklus, also jenem genormten Messverfahren, mit dem auch die 2,99 Liter eines VW Lupo 3L ermittelt werden. Und siehe da, der nun wesentlich besser abgestimmte Single verbrauchte sage und schreibe nur 2,7 Liter auf 100 Kilometer. Eine Sensation.Als weitere Sensation werte ich die neue BMW F 650 CS, den Straßenableger der Funduro. Mit ihrem außergewöhnlichen Design und den zahlreichen interessanten Lösungen für die Gepäckaufbewahrung wird sie die Motorradfahrerschaft spalten. So unkonventionell wie die CS wurde schon lange kein Motorrad mehr gestaltet. Dazu kommt der für BMW revolutionäre Zahnriemenantrieb. Doch schließlich wollen die Münchner eine neue Zielgruppe erreichen. Junge Leute, die bislang noch nichts mit dem Motorrad am Hut hatten. Ich bin gespannt, ob’s funktioniert.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote