BMW R 1150 GS, R 1100 S (Archivversion)

Rückruf

BMW empfiehlt Fahrern der R 1150 GS und R 1100 S, kostenlos bei Händlern die Software der Mototronic modifizieren zu lassen. Bei beiden Modellen können sich die Kohlenmonoxid-Schadstoffwerte im untersten Lastbereich des Motors über die Laufzeit hinweg deutlich verschlechtern. Die optimale Wirkung des Katalysators bleibt im übrigen Fahrbetrieb erhalten. Ab Mitte März wird bereits bei der Serienproduktion die Software geändert.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote