Cannondale-News (Archivversion)

Detail-Lösungen

Nach kritischen Kommentaren (siehe MOTORRAD 11/2001) hat der US-Hersteller Cannondale seine Offroad-Maschinen für 2002 gründlich überarbeitet: geändertes Motormanagement, verstärkte Kupplung, neue Airbox, Kühler und Fußrasten höher gelegt, verringerte Sitzhöhe, leichtere und schmalere Plastikteile, neue Abstimmung der Öhlins-Federung. Erfreulich: Der Preis für den Crosser, der nun X 440 heißt, ist um 1000 Dollar auf nun knapp 7000 Dollar gefallen. In den USA ist das Motorrad ab September erhältlich. Preis und Liefertermin für Europa sind noch offen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote