Carl Fogarty (Archivversion)

Nix mit Foggy

Der Auftritt war fest eingeplant: Auf einer CCM wollte der vierfache Superbike-Champion Carl Fogarty am 14. Oktober im belgischen Mettet seine Super-Moto-Premiere geben. Doch nix is. Beim Training stürzte der Ex-Ducati-Werksfahrer und brach sich das rechte Schien- und Wadenbein. Voraussichtliche Heilungsdauer: acht Wochen.BU: Kein Hals-, aber Beinbruch: Foggy
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote