Dakar-Rallye (Archivversion)

Wüstenei

Rund 135 Motorradpiloten, darunter Andrea Mayer (KTM) und Michael Griep (Touratech-BMW), starten am 28. Dezember 2001 im nordfranzösischen Arras zur Dakar-Rallye, die am 13. Januar 2002 im Senegal endet. Die härteste Nuss knacken die Enduristen, die 9436 Kilometer zurücklegen, am 3. und 4. Januar, wenn sie vom Süden Marokkos nach Mauretanien düsen: 1541 Kilometer in 24 Stunden. Infos im Internet: www.dakar.com.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote