Das Boxer-Paradox (Archivversion)

Das Boxer-Paradox

Intern Fotograf Rocky glaubt noch an das Gute im Menschen und an Pünktlichkeit beim Redakteur. Und daran, dass der von Verbrauchsfahrten einen Mordshunger mitbringt. Weswegen er Punkt zwölf fürsorglich eine Riesenpizza an den Hockenheimring orderte. Doch die MOTORRADler hatten sich ein bisschen verspätet. Um zwei Stunden oder so. Margherita erkaltete schnöde. »Null Problemo«, erkannten die Tester Henniges und Schröter, »wir haben ’nen Boxer dabei.« Fünf Minuten auf Kühlrippen, und – welch Paradox - die Pizza erwärmte sich prächtig.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote