Das DSF überträgt die Super Moto-DM (Archivversion)

Drift-Programm

Eigentlich stimmt´s schon: Live is live. Doch wer die Super Moto-Cracks nicht in natura sehen kann, der darf sich demnächst wenigstens vor dem Bildschirm über die wilden Drifts freuen. Eine Vorschau auf die kommende Saison gibt´s am Mittwoch, den 29. April um 23.30 Uhr (Wiederholung am 30. April um 7.30 Uhr und am 4. Mai um 12 Uhr). Doch keine Angst, die zugegebenermaßen extremen Sendezeiten sind nur Startschwierigkeiten. Die Rennen selbst werden jeweils samstags um 18 Uhr ausgestrahlt. Ein genauer Sendeplan folgt in MOTORRAD. Und noch was: Der abgesagte DM-Lauf auf dem Nürburgring wird statt dessen am 3. Mai in Schaafheim bei Aschaffenburg ausgetragen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote