Dauertest-News (Archivversion)

Trocken-Zeit

Schade: Gerade lief die KTM 950 Adventure nach dem Austausch der Kopfdichtungen wieder richtig gut, da kam es zum nächsten Zwischenfall. Testredakteur Thomas Schmieder blieb gleich zu Beginn einer langen Balkantour ohne Benzin in den Vergasern urplötzlich liegen. Dieses Mal ließ sich der Schaden aber relativ schnell beheben, nachdem die Ursache gefunden war. Spritzwasser und anschließende Korrosion hatten elektrische Bauteile in der Benzinpumpe außer Gefecht gesetzt. Nach dem Wechsel der kompletten Einheit gab es im weiteren Verlauf der Reise keine Zwischenfälle. Derzeitiger Kilometerstand: rund 16000.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote