Dauertest Yamaha TRX 850 geht zuende (Archivversion)

Erster Versuch

Ab Frühjahr steigern sich auch bei den MOTORRAD-Langstreckenmaschinen die Fahrleistungen beträchtlich. Da sind wieder Lustpartien in den Schwarzwald oder auf die Alb angesagt. Gern gewählte Begleiterin: Yamahas TRX 850, Nippons erste Alternative zu Ducati. Deshalb strebt sie zielstrebig dem 50 000 Kilometer-Finale entgegen. Bislang schlug sich der flotte Zweizylinder sehr tapfer: viel Kurzweil und wenig Defekte. Leser, die Lust haben, ihre Erfahrungen mit der TRX kundzutun, werden gebeten, dies in schriftlicher Form unter dem Stichwort »TRX 850« an die Redaktion MOTORRAD, 70162 Stuttgart zu tun. Wenn möglich, Fotos beilegen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote