Der Wahnsinn (Archivversion)

Der Wahnsinn

Steuerpflicht für Leichtkrafträder

Bei ihrem verzweifelten Bemühen, Haushaltslöcher zu stopfen, kamen die bundesdeutschen Länder auf eine grandios schwachsinnige Idee: Seit neuestem sollen auch Besitzer von Leichtkrafträdern KfZ-Steuer blechen, und zwar 3,60 Mark pro angefangene 25 Kubikzentimeter Hubraum. Für eine 125er sind also 18 Mark fällig. Insgesamt kommen damit, wie der Industrie-Verband Motorrad ausrechnete, bei zirka 250 000 Gefährten zwischen 51 und 125 cm³ etwa vier Millionen Mark zusammen. Wobei der Verwaltungsaufwand höher liegt als die zu erwartenden Einnahmen. Mit der Einführung dieser Steuer wird das Defizit also nicht kleiner. Im Gegenteil: Es wächst.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote