Designpreis (Archivversion)

Die R1 ist die schönste

Zum dritten Mal hat die »Motorcycle Design Association«, ein Verband von Motorraddesignern, die gelungensten Bikes gekürt: 2003 ist die Yamaha YZF-R1 Gesamtsieger und Gewinner der Supersportler-Kategorie vor der Aprilia RSV 1000 und der Kawasaki ZX-10R. Die Derbi GPR Nuda machte in der »Offenen Kategorie« das Rennen und verwies die Mondial Nuda und die Triumph Rocket III beide auf den zweiten Platz. Bei den Rollern gewann der Gilera Nexus vor dem Peugeot Ludix. Die Kategorie der Konzeptstudien beherrschte Yamaha mit der MT-03. Zweite: Dodge Tomahawk. Internet: www.motorcycledesign.com.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote