Deutsche Welle (Archivversion)

Deutsche Welle

Zwei deutsche Siege beim Straßen-EM-Lauf auf dem Hungaroring

Nicht nur das Wetter, auch die EM-Rennen auf dem Hungaroring bei Budapest waren heiß. Doch bei all dem Gerangel um die Plätze gab es zwei klare Sieger: Klaus Nöhles ließ der Konkurrenz bei den 125ern vom Start weg genauso wenig Chancen wie Stefan Scheschowitsch in der Supersport 600-Klasse. Maik Stief konnte sich beim 125er Schlußspurt in der zweiten Verfolgergruppe durchsetzen und wurde Siebter, knapp dahinter kam ADAC-Junior Jarno Müller auf Platz neun. Supersport-Sieger Scheschowitsch gewann mit zwölf Sekunden Vorsprung vor dem Spanier Augustin Escobar und EM-Leader Sebastien Le Grelle aus Belgien. Im 250er Rennen kämpfte Mike Baldinger lange Zeit mit dem Briten Jamie Robinson und EM-Leader Ivan Clementi um den Sieg und kam mit Platz drei ebenfalls aufs Podest.EM-Stand 125 cm³: 1. Klaus Nöhles (D) Honda 77 Punkte, 2. Riccardo Chiarello (I) Aprilia 56, 3. Maik Stief (D) Honda 36,… 15. Jarno Müller (D) 7.250 cm³: 1. Ivan Clementi (I) Aprilia 75 Punkte, 2. Jamie Robinson (GB) Honda 50, 3. Mike Baldinger (D) Honda 42.Supersport 600: 1. Sebastien Le Grelle (B) Suzuki 61 Punkte; 2. Sören Nielsen Hole (DK) Yamaha 47, 3. Stefan Scheschowitsch (D) Suzuki 45.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote