Deutsches GP-Aufgebot (Archivversion)

Sixpack

Sechs Deutsche stehen auf der Startliste für die Grand-Prix-Saison 2002. Jarno Müller, Klaus Nöhles (beide Honda) und Steve Jenkner (Aprilia) mischen in der 125er-WM mit. Katja Poensgen (Honda), Alex Hofmann (Aprilia) und Dirk Heidolf (Foto), der Nöhles im Aprilia-Germany-Team ersetzt, vertreten die deutschen Farben in der 250er-Klasse. Nicht berücksichtigt wurde der deutsche 125er-Meister Claudius Klein.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote