Die Menge macht`s (Archivversion)

Die Menge macht`s

Die Eurobike will Umsatz-Milliardär werden

Die Luft im Motorrad-Zubehörgeschäft wird dünner. Eurobike, mit Hein Gericke, Polo, GoTo Helmstudio und Schuh größter Anbieter, tritt dem mit immer neuen Shop-Gründungen entgegen. Bis 2005 wollen die Düsseldorfer ihre Läden in Deutschland von derzeit 165 auf 300 ausweiten. Durch immer mehr Shops konnte Eurobike den Umsatz im vergangenen Jahr im Inland um vier, im Ausland um 25 Prozent auf insgesamt 370 Millionen Mark erhöhen. Die Börse dankt es nicht: Der Aktienkurs liegt mit 11,8 Euro ( Stand 1.7.1999) weit unter dem Emissionskurs von Juni 1996.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote