Die Preise der neuen Modelle (Archivversion)

Preise

Kräftige Preissteigerungen lassen sich derzeit auf dem Motorradmarkt angesichts stagnierender Verkaufszahlen nicht durchsetzen. Allerdings machen die Importeure der japanischen Marken auch keine Anstalten, die wegen des stark gesunkenen Yens niedrigeren Einkaufspreise an die Käufer weiterzugeben. Viel Motorrad fürs Geld gibt`s dennoch hie und da. Etwa die einzylindrige Honda Vigor 650, die aus der SLR 650 hervorging, ist mit 8950 Mark günstig zu haben, ebenso die neuen Mittelklassemodelle von Suzuki. Die SV 650 und SV 650 S, letztere mit Verkleidung, beide mit neuem V2-Motor bestückt, sind für 10090 beziehungsweise 11790 Mark fast schon Schnäppchen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote