Doug Lampkin gewinnt den Trial-WM-Auftakt in Spanien (Archivversion)

Erstschlag

Standesgemäß begann der amtierende Hallen- und Freiluft-Trialweltmeister Doug Lampkin im spanischen Badeort Lloret de Mar die WM-Saison mit einem Sieg an beiden Fahrtagen. Zweiter wurde am Samstag der spanische Nachwuchsmann Marcel Justribo, am Sonntag schob sich Ex-Weltmeister Marc Colomer auf diesen Rang. WM-Stand nach einer von zehn Veranstaltungen:1. Doug Lampkin (GB) Beta 40 Punkte, 2. Marc Colomer (E) Montesa 32, 3. Marcel Justribo (E) Montesa 27, 4. Takahisha Fujinami (J) Montesa 26, 5. Amos Bilbao (E) Montesa.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote