Drifter Mirko Wolter (Archivversion)

Fit for fun

Mirko Wolter, 20jähriges Speedway-Talent aus Mecklenburg, ist nach seinem schweren Sturz im Juni wieder in Form. Ende August verteidigte er in Pocking seinen Titel in der Junioren-DM mit der maximalen Punktzahl. Und auch sein Ziel, nach der Genesung ein Comeback in der harten britischen Speedway-Liga zu feiern, hat Wolter erreicht. »Mirko hat den Job so gemacht, wie wir es von ihm erwartet haben«, lobte Sheffields Teammanager Reg Wilson den deutschen Youngster, der sich mit guten Leistungen auf Anhieb Respekt verschaffte.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote