Drogenmißbrauch gibt Führerscheinpunkte (Archivversion)

Kurz notiert

TV-Bike-TourVom Nordpol zum Südpol geht die Reise des Fernsehjournalisten Thomas Junker und seines Partners Steffen Müller, die von Alaska bis Feuerland die längste Traumstraße der Welt, die Panamericana, befahren wollen. Ab 5. September berichten die Globetrotter im mdr immer samstags um 19.50 Uhr über ihre Tour. Drogen-ÜberwachungAb 1. August 1998 müssen Verkehrsteilnehmer, die Drogen wie Cannabis, Heroin, Kokain oder Ecstasy genommen haben haben, mit Fahrverboten und Punkten in Flensburg rechnen. Dabei muß die Polizei - anders als beim Alkoholgenuß - keine Fahruntüchtigkeit in einem konkreten Fall nachweisen, es genügt vollauf, daß die Substanz bei einer Analyse im Blut aufgefunden wird. Unfallstatistik1997 starben 8549 Menschen nach Unfällen auf deutschen Straßen. Weniger Verkehrstote gab es laut Auskunft des Statistischen Bundesamts zuletzt 1949. LeitplankenUm die Motorradstraßen im Feldberggebiet in Hessen sicherer zu machen, montiert der Winkelmesser e.V. in Zusammenarbeit dem ADAC und den Straßenmeistereien von Königstein und Usingen am 15. August Leitplankenprotektoren. Telefon 069/502290.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote