Ducati Deutschland präsentiert das Superbike-Team (Archivversion)

Eigeninitiative

Nachdem Ducati seit Juli letzten Jahres den Deutschland-Vertrieb der Bologneser Zweizylinder über eine Werksniederlassung abwickelt, engagieren sich die Ducatisti nun auch offiziell in der hiesigen Rennszene. Der Österreicher Andy Meklau, der 1998 mit einer Semi-Werks-Ducati den Superbike-DM-Titel holte, wird in dieser Saison mit der direkten Unterstützung von Ducati Deutschland antreten. Als Untersatz erhält der Meister zwei Werks-996, die auch bei sechs Superbike-WM-Läufen eingesetzt werden sollen. Teamkollege wird der 18. der letztjährigen Superbike-DM, der Ingolstädter Werner Dimperl.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote