EU-Schadstoffnormen (Archivversion)

Es ist angerichtet

Stufenweise werden die Grenzwerte für die Schadstoffemissionen von neuen Motorrädern verschärft. Seit 1. Juli gilt in allen
EU-Mitgliedstaaten die Euro-2-Norm. Aufschluss über die Schadstoffklasse geben die letzten
zwei Ziffern der Schlüsselnummer zu 1 in den Fahrzeugpapieren. Mit Ausnahmegenehmigung des Kraftfahrt-Bundesamts können neue Euro-1-Bikes noch bis 1. Juli 2005 erstmals zugelassen werden. Von den 3,7 Millionen Krafträdern
in Deutschland erfüllen ein Drittel die Euro 1.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote