Frauenpower (Archivversion)

Frauenpower

US-Frauen fahren mehr Motorrad

Jeder vierte Käufer eines neuen Motorrads ist in den USA weiblich. Das hat eine Studie von J.D. Power and Associates in Kalifornien ergeben. Weitere Erkenntnisse der Studie, die 9000 Besitzer von 1998 gekauften Neumotorrädern befragte: Die Damen haben zu 40 Prozent einen College-Abschluß, und über die Hälfte sind verheiratet. Zu den Schnellfahrern gehören sie offenbar nicht, denn die Mädels lieben Cruiser über alles: 80 Prozent von ihnen bevorzugen diese gemütlichen Gefährte, die in den Staaten traditionell so gut wie immer von Harley zu stammen haben. Interessantes am Rande: Mehr als 30 Prozent der Neumaschinenkäufer ordern per Internet.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote