Garantie (Archivversion)

Garantie

Von einheitlichen Regelungen sind die Hersteller weit entfernt. Kein Wunder, schreibt der Gesetzgeber bislang doch nur einen sechsmonatigen Gewährleistungsanspruch vor. Was darüber hinaus geht, ist eine freiwillige Leistung. Noch, denn das EU-Parlament macht sich derzeit für eine längere Garantiezeit stark. Zwei Jahre sollen dann Pflicht werden. Und die Beweislast, ob ein Mangel schon bei der Auslieferung bestand, soll im ersten halben Jahr beim Verkäufer liegen.
Generell ausgeschlossen von der Garantie bleiben aber weiterhin Verschleißteile wie Züge, Ketten, Bremsbeläge.

Garantiezeit BesonderheitenAprilia drei Jahre/ 50 cm³: ein Jahr Gegen 65 Mark Aufpreis bei 50ern: drei Jahre GarantieBMW ein Jahr Ducati zwei Jahre Harley-Davidson ein Jahr Honda ab 250 cm³: zwei Jahre, sonst ein Jahr Kawasaki ab 239 cm³: zwei Jahre Ausnahmen: KMX 125: ein JahrKLX 300 B, KLX 650 A und B: sechs MonateKTM ein Jahr Super Competition, Zweitakter (außer LC 2): 30 Tage KulanzMoto Guzzi drei Jahre MuZ zwei Jahre Suzuki ab 250 cm³: zwei Jahre, sonst ein Jahr Triumph zwei Jahre Yamaha ab 250 cm³: zwei Jahre, sonst ein Jahr Hersteller-/Importeursangaben
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote