GDV-Empfehlung (Archivversion)

Unverbindlich

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat den Assekuranzen empfohlen, die Schadenfreiheitsklassen für Bikes neu einzuteilen. Statt wie bisher fünf Stufen zwischen 100 und 45 Prozent schlägt der GDV 13 Abstufungen samt einer Malus-Stufe vor, in die Anfänger nach einem Schaden abrutschen können, sowie fünf verschiedene Regionalklassen.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote