Geplantes Chaos (Archivversion)

Geplantes Chaos

November 1996, der 600er Vergleichstest in Spanien steht an. Testredakteur Werner Koch entwirft den Zeitplan. Wie immer, denn Planen ist Werners Mission. Nichts wird dem Zufall überlassen, auch wenn es später eh nie so klappt. Diesmal ist es besonders pikant. Streikende Lkw-Fahrer blockieren in Frankreich Grenzen und Spritversorgung, Deutschland droht im Neuschnee zu versinken - Kochs Nerven liegen bloß, alles ist völlig unwägbar. Stündlich eruiert er beim ADAC die Lage, prophezeit dem Autorenteam Schulz und Lindner (Foto) ein Fiasko. Die Chance für Unterwegs-Redakteurin Annette Johann: der perfekte Zeitpunkt für ihre Reportage über die Testmanschaft (ab Seite 116). Auch wenn durch ihre Begleitung alles noch ein bißchen chaotischer wird, zusätzlich Mietautos besorgt werden müssen - je schlimmer, desto schöner. Zumindest für abgebrütete Reporter/innen. Endlich angekommen auf der Teststrecke in Calafat, war ihr Notizblock jedenfalls schon fast gefüllt. Dem einen Freud...
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote