Guzzi/Voxan-Import (Archivversion)

Bäumchen wechsel dich

Aprilia baut bei der Konzerntochter Moto Guzzi einiges um: Michael Hoseneder, Finanzchef bei Aprilia Deutschland, und Marketingspezialist Roberto Martini übernehmen die Geschäftsführung der Guzzi-Niederlassung in Deutschland. Auch Ansgar Schauerte wechselt als Leiter Vertrieb und Marketing von Aprilia zu Guzzi. Der bisherige Guzzi-Geschäftsführer Martin Röth übernimmt den Import der französischen Marke Voxan. Ab Januar 2001 wird es neben der Roadster auch den Café Racer in Deutschland geben. Im März soll das Modell Scrambler kommen. Die Preise stehen noch nicht fest.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote