Hunter (Archivversion)

Wasserstoff-Moped

Der Stuttgarter Produktdesigner Peter Jaensch hat als Diplomarbeit das Moped Hunter kreiiert, das auf der Münchner Neuheitenmesse Intermot auf Stand 169 in Halle A 2 steht. Zwei Radnaben-Elektromotoren beschleunigen das Moped mit zwei Personen von null auf 45 km/h in vier Sekunden. Die Brennstoffzelle sitzt unterm Rahmen. Reichweite: 100 Kilometer, Infos im Internet: www.behind-the-wheel.de.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote