Ins Abeits gelaufen (Archivversion)

Ins Abeits gelaufen

Ins Abseits gelaufenDie Redaktion erzittert, wenn Produktioner Matthias Ackermann, VfB-Dauerkarten-Besitzer, und Grafiker Siegfried Metzulat, Eigner eines Klinsmann-Trikots, über den Wechsel von VfB-Superstürmer Elber zu den Bayern disputieren. Werder Bremen-Fan Fred Siemer schwant: »Dieser Zwist spaltet die Redaktion.« Worauf er sofort den SC Freiburg ins Spiel bringt. Für den sind alle. »Alain Sutter fährt doch Harley - eine Geschichte für uns«, teilt er VfB-Anhänger Norbert Sorg mit, der schon den Ducati-Fahrer und Nationalstürmer Stefan Kuntz (Foto) porträtiert hat (MOTORRAD 3/1995). »Herr Sutter läßt niemand an sein Privatleben ran«, erklärt der Pressemann des SC am Telefon. Doch Sorg läßt nicht alle Hoffnung fahren: »Ich schicke Ihnen mal die Kuntz-Geschichte zu.« Er liest nach, was er 1995 verbrochen hat. Oh Schreck! Sutter spiele so behäbig wie eine Harley, steht da. Geschichte geplatzt? »Nein«, schwört Sorg, »dieses Foul galt nur den Bayern, für die Sutter damals spielte.« Sprach’s und schickt jetzt dieses Intern ins Badische.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote